Aktuelles

Neues Sprachrohr

Neues Sprachrohr

Ausgabe 3/2020

 

Die Ausgabe 3/2020 der Fachbereichszeitschrift Sprachrohr steht online. ver.di-Mitglieder des Fachbereichs Medien, Kunst und Industrie erhalten die gedruckte Ausgabe mit der ver.di-PUBLIK.

Die Titelgeschichte beschäftigt sich mit "Kampf ums Colosseum". Die Beschäftigten kämpfen um ihr Kino im Prenzlauer Berg.

 

Weitere Themen u.a.:

 

  • "Warnstreik in der Pandemie" - Der Kommentar von Andreas Köhn, ver.di-Landesfachbereichsleiter zur Tarifrunde im öffentlichen Dienst

  • "Der begrenzte Planet und die unbegrenzte Wirtschaft" von Heiner Flassbeck - Buchtipp von Annemarie Görne

  • "Ein Ort für die politische Seite der Kunst" - 25 Jahre ver.di-MedienGalerie in der Dudenstraße (Ute Christina Bauer)

  • Volksküchen in Chile (RED)

  • Deutsche Welle mit Tarifabschluss (RED)

  • Weiter Vor-Lesen - Brandenburgischer Literaturrat fördert Lesungen (Friederike Frach)

  • Tarifmeldungen: Vertretbares Ergebnis für Amcor; Stabile Beschäftigung für Zeitschriften; Haustarif fürs Medienboard; Tarifbindung für Bundesdruckerei; Verhandlungen für Tagesspiegel; Abschluss für Friedrichstadtpalast

  • Künstler in Not - Systemrelevanz muss anerkannt werden (UCB)

  • Dach für Brandenburger Kulturschaffende – Kulturrat Brandenburg gegründet (Till Sailer)

  • Lebendiges Vermächtnis
    Hans Otto Gedenken zum 120. Geburtstag
    Gedenken auf der Straße (Gudrun Höger)

  • Der Natur eine Stimme verleihen - ver.di-Literaturpreis an Wieland Freund (Cally Stronk)

  • Schluss mit lustig? Cartoonlobby sucht Museumsräume in der Hauptstadtregion – Petition bis Ende November (Helma Nehrlich)

  • Saatkorn sein. Zwischen Mühlsteinen - Ulrich-Grasnick-Lyrikpreis verliehen (VS)

  • Wo das Urfeuer des Rundfunks loderte - Vor 100 Jahren: Der Rundfunk in den Startlöchern auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen (Wolfhard Besser)
  • Emsige Wortameise - Rüdiger Kurock zum 65. Geburtstag (Carmen Winter)

  • ver.di-Literaturpreis für Jugendbuch ausgeschrieben

  • Lesenswert – Neuerscheinungen von VS-Mitgliedern

  • Auch wir sind es – endlich! – wert: Honorarerhöhungen für Musikschullehrkräfte, Tarifvertrag bleibt Forderung (RED)

  • Marschland-Melodie: (K)ein Kriminalroman (Dorle Gelbhaar)

  • Stimmen aus der Stadt auf der Bühne: Community Theater an der Parkaue – Angebot zum Mitgestalten (Roswitha Weber)

  • Millionen für die freie Szene (neh)

  • Corona-Hilfen keine wirkliche Erfolgsgeschichte - Für Selbstständige bleibt soziale Absicherung wichtiges Anliegen (Helma Nehrlich)

  • Frag nach: Was Azubis wissen wollen - Verfällt mein Urlaub? (COLI)Die Wirklichkeit einfangen

  • Oscar Navarro Pereira - Sprachrohr-Fotokorrespondent in Chile (Constanze Lindemann)

  • Zeit zum Lesen - Annemarie Görne suchte in der Fülle neuer Bücher und blättert auf

  • Selbstversucher mit Kamera: Ausbildungsbetriebe müssen sich an Gesetze halten (B.E.)