Aktuelles

Ausstellung "Zeichen setzen - Bildsprache für eine bessere Welt"

Ausstellung "Zeichen setzen - Bildsprache für eine bessere Welt"

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freundinnen und Freunde der MedienGalerie,

uns blutet das Herz: wir haben beschlossen, die Eröffnungs-Veranstaltung am 3. September 2020 zur Ausstellung „Zeichen setzen - Bildsprache für eine bessere Welt“, die 25 Jahre-Jubiläumsausstellung sowohl für die MedienGalerie als auch für die Ausstellungsmacher, „Die Anstifter“ aus Stuttgart, abzusagen.

Es hilft nicht die Augen davor zu verschließen, dass die Corona-Infektionszahlen seit August von Tag zu Tag steigen. Und damit wächst das Ansteckungsrisiko bei Versammlungen mit zahlreichen Menschen -  auch wenn man sich anmeldet und Namen und Adresse hinterlässt.

Wir werden die Ausstellung „Zeichen setzen – Bildsprache für eine bessere Welt“ öffnen.  Aber ohne Veranstaltung am 3. September.

Dienstag und Donnerstag von 14 bis 19 Uhr kann die Ausstellung in der ver.di-MedienGalerie, Dudenstraße 10, 10965 Berlin besucht werden. 

Wir freuen uns darauf, Euch wieder zu sehen!

Zeichen setzen
© ver.di