Aktuelles

Berliner CineStar Original & Imax: Streik am 16. März 2019 bei …

Berliner CineStar Original & Imax: Streik am 16. März 2019 bei Filmpremiere

16.03.2019 - Die Kinomitarbeiter/innen im CineStar Original & Imax in Berlin streiken am 16. März 2019. Die Gewerkschaft ver.di wird die Premiere des Horror-Thriller „Wir“ von Jordan Peele und alle weiteren Kinovorstellungen des Tages bestreiken. Im Rahmen einer bundesweiten Tarifrunde beteiligen sich auch die Kolleginnen und Kollegen des CineStar-Kinos Original & Imax an den Arbeitsniederlegungen. Die Löhne in der Kinobranche liegen zum Teil nur knapp über dem Mindestlohn. ver.di fordert einen Einstiegslohn von 11,00 Euro pro Stunde für die ca. 3000 Beschäftigten in den 55 CineStar Kinos.

CineStar und CinemaxX haben sich 2018 zu dem größten Kinounternehmen in Deutschland zusammengeschlossen. Das Bundeskartellamt muss noch zustimmen.

„CineStar zahlt Armutslöhne. Die Löhne reichen heute nicht fürs Leben und Miete. Im Alter muss der Staat mit Grundsicherung einspringen“, so der Gewerkschaftssekretär Jörg Reichel von ver.di Berlin-Brandenburg.

Die nächste Verhandlungsrunde findet am 1.April 2019 in Hamburg statt.