Kein Theater ohne ver.di!

Ob Musical, Varieté, Zirkus, Theater und Unterhaltung, private Museen und Kunsthochschulen oder Einrichtungen des Veranstaltungswesens: alle angestellten Künstlerinnen, Künstler und technischen Theaterberufe, aber auch die Auszubildenden in diesen Berufen ebenso "Freie" und Selbständige.

Hier finden sich all jene Menschen zusammen, deren Berufe direkt oder indirekt mit Theater zu tun haben.

Ausführliche Informationen

Kontakt

  • 08.05.2019

    Arbeitszeit-Umfrage

    Was wünschen sich die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst: Mehr Geld, mehr Freizeit oder eine Kombination aus beidem?
  • 18.03.2019

    Sonderkonditionen für ver.di-Mitglieder

    ver.di ist es gelungen, mit dem Veranstalter Lied und soziale Bewegungen e.V. für den Besuch des Jubiläumsfestivals Musik und Politik am 30. März in der Volksbühne Berlin Sonderkonditionen auszuhandeln.
  • 04.03.2019

    Berliner Kulturpolitische Konferenz

    Am 2. März fand die Berliner Kulturpolitische Konferenz des ver.di-Fachbereichs statt, an der auch zahlreiche Vertreter der Politik teilnahmen. Dort wurde eine Abschlusserklärung mit konkreten Forderungen verabschiedet. -> Abschlusserklärung und Fotogalerie
  • 03.03.2019

    TV-L: Einigung gelungen

    3. Verhandlungsrunde TV-L in Potsdam: Entgelterhöhungen in Höhe von rund 8 Prozent innerhalb der Laufzeit durchgesetzt!
  • 27.02.2019

    Tarifrunde Länder: Warnstreik am 27. Februar in Berlin

    Am heutigen Warnstreik des öffentlichen Dienstes in Berlin haben sich über 16.000 Beschäftigte beteiligt. A den Protesten beteiligten sich auch Beschäftigte der Oper, des Konzerthauses und von Kulturprojekte Berlin.

ver.di Kampagnen