• 18.06.2021

    Kulturpolitisches Fachforum: Frei und ohne Absicherung?

    Die Hilfsangebote in der Corona-Pandemie haben für viele Künstler*innen, die nach Absage von Konzerten, Aufführungen oder Lesungen plötzlich ohne Einkommen waren, nicht gepasst und gingen an der Lebenswirklichkeit vorbei. Ausführlicher Artikel von Susanne Stracke-Neumann.
  • 14.05.2021

    Berlin: Musikalische Bildung geht nur mit Präsenz

    Angemessene Honorare, bessere soziale Absicherung, mehr Festanstellungen und ein Tarifvertrag für Honorarlehrkräfte sind die Forderungen, für die sich die ver.di-Fachgruppe Musik in Berlin seit inzwischen fast einem Jahrzehnt stark macht.
  • 11.05.2021

    Weckruf an die Politik mit Alphorn-Corona-Blues

    Am 9. Mai demonstrierten Musikschullehrer*innen am Kulturforum für berufliche Perspektiven und Musikschulunterricht auch während der Pandemie unter dem Motto "Nein! Wir lassen uns nicht sang- und klanglos in die Sommerpause verabschieden!".


Zum Download bitte auf das Bild klicken

Liederbuch
© ver.di

Ein Lied für Berlin

Musik «Berlin, Berlin, du armes Kind « von Tilmann P. Schulze | Fotos: Christian von Polentz, Gabriele Senft, Daniel Pasche | Video: Design Dirk Strakhof | Dank an Annette Breisprecher, Uli Rothe und Andreas Köhn




ver.di Kampagnen