ver.di-Interessenvertretung für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk

für feste, freie und arbeitnehmerähnliche Mitarbeiter

Die ver.di-Senderverbände arbeiten vorrangig für:

  • das solidarische Handeln aller Kolleginnen und Kollegen
  • die erfolgreiche Vertretung der Arbeitnehmerinteressen
  • die Stärkung von ver.di als Tarifverhandlungführer
  • transparente Entscheidungen im Sender und deren Entstehung im Dialog mit den Beschäftigten

Zur Homepage des Senderverbandes.

Kontakt

  • Kathlen Eggerling

    Ge­werk­schafts­se­kre­tä­rin öf­fent­lich-recht­li­cher und pri­va­ter Rund­funk

    030/8866-5416

  • Iva Grasic

    Ver­wal­tungs­an­ge­stell­te

    030/8866-5412

    030/8866-5934

ver.di Kampagnen